Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser !!

Berichte Nachwuchs

Saison 2011/2012

zurück

 

1. Jugend (Bezirksklasse)

  1. Spieltag: Schloss Neuhaus 2 (A)   2. Spieltag: Rietberg-Neuenkirchen (A)   3. Spieltag: Holte-Sende 1 (H)   4. Spieltag: Hövelhof (A)
  5. Spieltag: Clarholz (H)   6. Spieltag: Steinhagen (A)

  7. Spieltag: Holte-Sende 2 (H)

  8. Spieltag: DJK Avenwedde 2 (A)

  9. Spieltag: Schloss Neuhaus 2 (H)

10. Spieltag: Rietberg-Neuenkirchen (H)

11. Spieltag: Holte-Sende 1 (A) 12. Spieltag: Hövelhof (H)
13. Spieltag: Clarholz (A)

14. Spieltag: Steinhagen (H)

15. Spieltag: Holte-Sende 2 (A)

16. Spieltag: DJK Avenwedde 2 (H)

 

 

1. Schüler-A (Kreisliga)

  1. Spieltag: Harsewinkel (A)

  2. Spieltag: DJK Avenwedde 1 (A)   3. Spieltag: Stromberg (H)   4. Spieltag: Holte-Sende 2 (A)

  5. Spieltag: DJK Avenwedde 2 (H)

  6. Spieltag: Rheda (A)

  7. Spieltag: Clarholz (H)

  8. Spieltag: Langenberg (A)

  9. Spieltag: Harsewinkel (H)

10. Spieltag: DJK Avenwedde 1 (H)

11. Spieltag: Stromberg (A)

12. Spieltag: Holte-Sende 2 (H)

13. Spieltag: DJK Avenwedde 2 (A)

14. Spieltag: Rheda (H)

15. Spieltag: Clarholz (A)

16. Spieltag: Langenberg (H)

 

 

2. Schüler-A (1. Kreisklasse)

  1. Spieltag: PSV Gütersloh 2 (H)

  2. Spieltag: DJK Avenwedde 3 (A)   3. Spieltag: Rheda 2 (H)   4. Spieltag: Marienfeld (A)

  5. Spieltag: DJK Avenwedde 4 (A)

  6. Spieltag: Langenberg 2 (H)

  7. Spieltag: Oelde (H)

  8. Spieltag: Rietberg-Neuenkirchen (A)

  9. Spieltag: PSV Gütersloh 2 (A)

10. Spieltag: DJK Avenwedde 3 (H)

11. Spieltag: Rheda 2 (A)

12. Spieltag: Marienfeld (H)

13. Spieltag: DJK Avenwedde 4 (H)

14. Spieltag: Langenberg 2 (A)

15. Spieltag: Oelde (A)

16. Spieltag: Rietberg-Neuenkirchen (H)

 

 

1. Schüler-B (Kreisliga)

  1. Spieltag: Stromberg (A)   2. Spieltag: DJK Avenwedde (H)   3. Spieltag: Clarholz (A)   4. Spieltag: PSV Gütersloh (H)
  5. Spieltag: Holte-Sende 2 (H)   6. Spieltag: Holte-Sende 1 (A)   7. Spieltag: Oelde (A)

  8. Spieltag: Stromberg (H)

  9. Spieltag: DJK Avenwedde (A)

10. Spieltag: Clarholz (H)

11. Spieltag: PSV Gütersloh (A)

12. Spieltag: Holte-Sende 2 (A)

13. Spieltag: Holte-Sende 1 (H)

14. Spieltag: Oelde (H)

 

 

2. Schüler-B (1. Kreisklasse)

  1. Spieltag: Mastholte (H)

  2. Spieltag: PSV Gütersloh 2 (H)

  3. Spieltag: Rietberg-Neuenkirchen 1 (A)

  4. Spieltag: Stromberg 2 (H)

  5. Spieltag: Rietberg-Neuenkirchen 2 (H)

  6. Spieltag: Oelde 2 (H)   7. Spieltag: Spexard (A)

  8. Spieltag: Mastholte (A)

  9. Spieltag: PSV Gütersloh 2 (A)

10. Spieltag: Rietberg-Neuenkirchen 1 (H)

11. Spieltag: Stromberg 2 (A)

12. Spieltag: Rietberg-Neuenkirchen 2 (A)

13. Spieltag: Oelde 2 (A)

14. Spieltag: Spexard (H)

 

 

Mädchen (Kreisliga)

  1. Spieltag: Rietberg-Neuenkirchen 3 (A)

  2. Spieltag: Rietberg-Neuenkirchen 4 (H)

  3. Spieltag: Stromberg (A)   4. Spieltag: Sennestadt (H)
  5. Spieltag: Mastholte 2 (A)   6. Spieltag: Holte-Sende (H)   7. Spieltag: Clarholz 1 (A)   8. Spieltag: Clarholz 2 (H)

  9. Spieltag: Rietberg-Neuenkirchen 2 (A)

     

10. Spieltag: Rietberg-Neuenkirchen 3 (H)

11. Spieltag: Rietberg-Neuenkirchen 4 (A)

12. Spieltag: Stromberg (H)

13. Spieltag: Sennestadt (A)

14. Spieltag: Mastholte 2 (H)

15. Spieltag: Holte-Sende (A)

16. Spieltag: Clarholz 1 (H)

17. Spieltag: Clarholz 2 (A)

18. Spieltag: Rietberg-Neuenkirchen 2 (H)

   

 

 

1. Spielwoche

1. Jugend   1. Schüler-A   2. Schüler-A

Schloss Neuhaus

VS

SCW
 

Harsewinkel

VS

 

SCW
 

SCW

VS

 

PSV Gütersloh 2
1. Schüler-B   2. Schüler-B   Mädchen

Stromberg

VS

 

SCW
 

SCW

VS

 

Mastholte
 

Rietberg-Neuenkirchen 3

VS

 

SCW

Jugend gewinnt Auftaktspiel

Die Jugend ist erfolgreich in die Bezirksklasse gestartet. Am Sonntagmorgen um 11 Uhr schlug unsere Jugendmannschaft zum ersten Mal seit 3 Jahren wieder auf Bezirksebene auf. Ihr erster Gegner war die 2te Mannschaft des TSV Schloß Neuhaus. Gleich die beiden Anfangsdoppel sollten den Ausschlag über Sieg und Niederlage geben. Hier konnten sowohl David Schmalenstroer mit seinem Partner Philipp Horala, als auch Kerim Kaya mit Joshua Oehle zusammen ihre Doppel gewinnen und somit 2:0 in Führung gehen. Bei den Einzeln ging es dann heiß her. Im ersten und im zweiten Durchgang verloren David und Kerim ihre vier Einzel alle unglücklich im 5ten Satz. Unten hatten Joshua und Philipp jedoch keine Probleme und gewannen ihre Spiele klar. Im dritten Durchgang konnten dann auch David und Kerim ihre ersten Einzel gewinnen und somit stand dem 8:6 Erfolg nichts mehr entgegen. Herzlichen Glückwunsch!

Bereits am Freitag trat unsere neu formierte zweite B-Schüler-Mannschaft zu Hause gegen RW Mastholte an. Mit einer souveränen Leistung konnte hier auch sogleich ein glatter 8:0 Erfolg verbucht werden. An der Spitze ließen Lukas Küker und Finn Neuhäuser nichts anbrennen. Unten machten es ihnen Marvin Brockhoff und Liam Hughes gleich. Alle Einzel wurden klar mit 3:0 gewonnen.

Am Samstag hatten dann unsere Mädels ihren ersten offiziellen Auftritt. Aufgrund von mangelnden Nachwuchsspielerinnen spielen hier alle Spielerinnen, egal welches Alter, in der Mädel-Kreisliga, was teilweise einen extremen Leistungsunterschied verschuldet.
Somit mussten unsere Mädels auch gleich Lehrgeld bezahlen und konnten gegen stark aufspielende Rietbergerinnen lediglich einen Satz verbuchen, wobei hier aber auch gute Ansätze bei uns zu sehen waren.

Ebenfalls am Samstag trat unsere erste A-Schüler-Mannschaft bei der TSG Harsewinkel an. Der Spielverlauf entspricht genau dem der Jugend. Jan Ove Hellmann und Florian Stenzel mussten sich an der Spitze je 2 Mal in teilweise knappen Spielen geschlagen geben. Unten glichen dafür Patrick Dorgeist und Philipp Marzinkewitsch die fehlenden Punkte wieder aus. Da hier zu Beginn aber leider nur ein Doppel gewonnen wurde, mussten sich unsere Jungs am Ende mit einer Punkteteilung zufrieden geben. Hier ist definitiv noch eine Steigerung möglich.

Noch nicht ganz auf der Höhe war unsere erste B-Schüler-Mannschaft. Am Sonntag ging’s zur Germania nach Stromberg, wo es eine klare 0:8 Schlappe zu verarbeiten gab. Die Stromberger spielten groß auf und werden auch noch für manch anderen Gegner eine große Hürde werden.

Unsere zweite A-Schüler-Mannschaft startet dann am Mittwoch mit einem ungefährdeten 8:0 Erfolg über den PSV Gütersloh II. Hierbei sei aber gesagt, dass der Gegner gleich mit 4 Ersatzspielern antrat, was aber die Freude über den ersten Sieg nicht schmälern soll.

click-TT 1. Jugend...
click-TT 1. Schüler-A...
click-TT 2. Schüler-A...
click-TT 1. Schüler-B...
click-TT 2. Schüler-B...
click-TT Mädchen...
nach oben

 

2. Spielwoche

1. Jugend   1. Schüler-A   2. Schüler-A

Rietb.-Neuenkirchen

VS

SCW
 

 

spielfrei

 
 

DJK Avenwedde 3

VS

 

SCW
1. Schüler-B   2. Schüler-B   Mädchen

SCW

VS

 

DJK Avenwedde
 

 

 

spielfrei

 

 
 

SCW

VS

 

Rietberg-Neuenkirchen 4

Sieg für die Mädchen, Pleite für die Jugend

Im zweiten Spiel dieser Saison konnte unsere Mädchen-Mannschaft ihren ersten Sieg erringen. Nachdem sie im letzten Spiel gegen Rietberg-Neunkirchen III noch unterlagen, konnten sie letzte Woche gegen Rietberg-Neunkirchen IV dann punkten. Pamela Fricke, Nele Brormann und Chiara Becker dominierten ihre Gegenspielerinnen nach Belieben und gaben bei dem glatten 6:0 Erfolg nicht einen Satz ab.

"Ersatzverstärkt" fuhr unsere zweite Schülermannschaft nach Avenwedde. Da Nicolas Rügge auf Grund eines gebrochenen Zehs noch keinen Sport machen darf und Tobias Lange verhindert war, fuhr Luca Gosemärker mit. Nach einer Punkteteilung im Doppel musste sich zunächst David Vollmer gegen Mick Stevens geschlagen geben, wobei es dann aber auch blieb. Marvin Fricke, Florian Witte und Luca Gosemärker blieben ungeschlagen und David konnte sein zweites Einzel dann ebenfalls gewinnen. Somit fuhren sie mit einen verdienten 8:2 Erfolg wieder nach Hause.

Unsere erste B-Schüler hatte ebenfalls Besuch aus Avenwedde. Hier ging es ebenfalls mit einer "Ersatzverstärkung" in die Spiele. In den Doppel konnten Luca Gosemärker mit Moritz Blakert und Lukas Küker mit Finn Neuhäuser ihre Spielstärke unter Beweis stellen und siegten in beiden Spielen glatt mit 3:0. Die überragenden Spieler waren dann Luca Gosemärker (oben) und Lukas Küker (unten) mit je 2 Siegen. Die weiteren Punkte für den 8:2 Erfolg holten dann Moritz Blakert und Lennart Schultefrankenfeld mit jeweils einem Sieg.

Im ersten Kreisderby unserer Jugendmannschaft gegen Rietberg-Neuenkirchen zogen unsere Jungs den Kürzeren. Die jungen Nachwuchstalente der TTSG spielten groß auf und ließen unseren Jungs keine Chance. Lediglich David Schmalenstroer und Kerim Kaya war es vergönnt je einen Satz zu holen, was an der klaren 0:8 Niederlage nichts zu ändern vermochte. Am Sonntag steht nun das erste Heimspiel der Saison gegen den derzeitigen Tabellenführer aus Schloß Holte-Sende an. Anschlag ist um 11Uhr und Zuschauer werden natürlich gern gesehen.

Alle anderen Mannschaften hatten spielfrei.

click-TT 1. Jugend...
click-TT 2. Schüler-A...
click-TT 1. Schüler-B...
click-TT Mädchen...
nach oben

 

3. Spielwoche

1. Jugend   1. Schüler-A   2. Schüler-A

SCW

VS

Holte-Sende 1
 

DJK Avenwedde 1

VS

 

SCW
 

SCW

VS

 

Rheda 2
1. Schüler-B   2. Schüler-B   Mädchen

Clarholz

VS

 

SCW
 

SCW

VS

 

PSV Gütersloh 2
 

Stromberg

VS

 

SCW

Schüler gewinnen Spitzenspiel

Den Anfang machte die zweite Schüler am Mittwoch.
Leider fehlten hier im Spiel gegen Rheda II aufgrund diverser Verletzungen und Krankheiten David Vollmer, Nicolas Rügge und Tobias Lange. Somit mussten sich Marvin Fricke (spielte trotz leicht verstauchter Hand), Florian Witte und die beiden stark aufspielenden Ersatzspieler Lukas Küker und Finn Neuhäuser mit 5:8 geschlagen geben.

Am Donnerstag hatte dann die erste Schüler ihren zweiten Auftritt bei der DJK Avenwedde. Im Spitzenspiel dieses Spieltags konnten gleich zu Beginn beide Doppel im 5ten Satz gewonnen werden, womit dann der Vorteil bei uns lag. In den ersten beiden Runden gab es dann eine glatte Punkteteilung wo Jan Ove Hellmann und Florian Stenzel, sowie Patrick Dorgeist und Marvin Fricke je einen Punkt holen konnten. Für die beiden letzten Punkte sorgten dann Jan Ove und Marvin, das der 8:5 Erfolg perfekt war.

Am Freitag standen dann gleich zwei Spiele bei den B-Schülern an.
Die erste Mannschaft trat bei der Victoria in Clarholz an, wohingegen die Zweite zu Hause gegen PSV Gütersloh II ran musste. Da Tom Voß weiterhin pausiert, wurde erneut Finn Neuhäuser als Ersatz in der Ersten mitgenommen, um Luca Gosemärker, Gregor Foitzik und Moritz Blakert zu unterstützen. Diese konnten dann ohne große Gegenwehr ihre Spiele in Clarholz alle klar gewinnen und brachten einen 8:0 Erfolg nach Hause. Hier nochmal einen herzlichen Dank an Julia, die kurzfristig als Fahrerin eingesprungen ist.

Da Finn Neuhäuser bereits in der Ersten spielte und Lukas Küker verhindert war, blieben 5 Spieler für die zweite B-Schüler. Diese konnte dann gegen die Jungs vom PSV einen guten 8:4 Erfolg verbuchen und sind weiterhin ungeschlagen. Nach einer Punkteteilung in den Doppel steuerten Sören Bläcker, Lennart Schultefrankenfeld und Marvin Brockhoff je 2 und Bastian Niewöhner einen Punkt zum Sieg bei.

Am Sonntagmorgen hatte dann unsere Jugend ihr erstes Heimspiel gegen die erste Mannschaft von Schloß Holte-Sende. Leider gab es hier die bereits erwartete klare Niederlage. Lediglich David Schmalenstroer ging gegen Malte Laabs über fünf Sätze, konnte das Spiel aber letztendlich nicht für sich entscheiden.

Die Mädchen spielten zur selben Zeit in Stromberg. Pamela Fricke, Nele Brormann und Chiara Becker konnten hier mit einem 6:0 ihren zweiten Sieg verbuchen. Besonders Chiara zeigt hier Nervenstärke und konnte einen 0:2 Satzrückstand gegen die gegnerische Nummer 1 noch für sich entscheiden und so den 6ten Punkt sichern.

click-TT 1. Jugend...
click-TT 1. Schüler-A...
click-TT 2. Schüler-A...
click-TT 1. Schüler-B...
click-TT 2. Schüler-B...
click-TT Mädchen...
nach oben

 

4. Spielwoche

1. Jugend   1. Schüler-A   2. Schüler-A

Hövelhof

VS

SCW
 

SCW

VS

 

Stromberg
 

Marienfeld

VS

 

SCW
1. Schüler-B   2. Schüler-B   Mädchen

SCW

VS

 

PSV Gütersloh
 

Rietberg-Neuenkirchen 1

VS

 

SCW
 

SCW

VS

 

Sennestadt

A-Schüler weiter auf Erfolgskurs

Am Dienstag durfte unsere erste Schüler ihr erstes Heimspiel in dieser Saison bestreiten. Zu Gast war die Germania aus Stromberg. Nachdem beide Doppel klar an unsere Jungs gingen, blieben nachfolgend Florian Stenzel, Patrick Dorgeist und Philipp Marzinkewitsch ohne Niederlage. Einzig Jan Ove Hellmann musste sich einmal geschlagen geben. Trotzdem können die Jungs mit einem 8:1 Erfolg zufrieden sein.

Am Mittwoch trat unsere erste B-Schüler zuhause gegen die erste Mannschaft vom PSV an. Überragender Spieler war hier Luca Gosemärker, der zuerst mit Moritz Blakert das Doppel und anschließend alle Einzel gewinnen konnte. Je zweimal erfolgreich waren dann noch Moritz Blakert und Lukas Küker. Den letzten Punkt holte Gregor Foitzik. Mit dem 8:5 Erfolg könnte man zufrieden sein. Leider musste ich zuhause bei der Ergebnismeldung feststellen, dass bei unserer Aufstellung leider Position 2 und 3 vertauscht waren, was ich nicht wirklich gut fand, da dadurch der schöne Sieg nichts zählt.

Weiter gings dann am Freitag mit den Mädchen, die sich aber nach ihren letzten beiden Erfolgen gegen den Gegner aus Sennestadt schwer taten. Einzig Pamela Fricke konnte in ihren beiden Einzeln jeweils einen Satz gewinnen. Leider reichte das aber nicht um einen Punkt zu holen und so mussten sie sich mit 0:6 geschlagen geben.

Gleichzeitig spielte die Jugend in Hövelhof, wo man sich durchaus Punkte erhoffen konnte. Zum ersten Mal in dieser Saison trat unsere Mannschaft in Bestbesetzung an. Gleich im ersten Doppel ging es hoch her, wo Kevin Krumscheidt und David Schmalenstroer gleich über 5 Sätze gehen mussten, um den Punkt für uns zu sichern. Kerim Kaya und Philipp Horala blieben in ihrem Doppel jedoch chancenlos. Nach der Punkteteilung im Doppel ging es bis zum letzten Einzel so weiter. Hier musste sich dann aber David Schmalenstoer etwas unerwartet der gegnerischen Nummer 4 geschlagen geben, was eine unglückliche 6:8 Niederlage zur Folge hatte. In den Einzeln waren Kevin Krumscheidt und Kerim Kaya je 2Mal erfolgreich und David Schmalenstroer 1 Mal.

Am gestrigen Montag fanden dann noch 2 weitere Partien statt. Die zweite Schülermannschaft fuhr nach Marienfeld. Hier war der Gastgeber allerdings nur zu 3 und somit stand dem ungefährdeten 8:0 Sieg nichts mehr entgegen.

Schwerer hatte es da schon die zweite B-Schüler. Gegen Rietberg-Neuenkirchen mussten sie ihre erste Niederlage verdauen. Nach einer anfänglichen 4:0 Führung mussten sie sich am Ende doch noch mit 8:6 geschlagen geben. Überragender Spieler bei uns war Lukas Küker, der erst mit Liam Hughes im Doppel erfolgreich war und danach alle seine Einzel gewinnen konnte. Für die beiden restlichen Punkte holten Sören Bläcker und Bastian Niewöhner im Doppel und Sören im Einzel.

click-TT 1. Jugend...
click-TT 1. Schüler-A...
click-TT 2. Schüler-A...
click-TT 1. Schüler-B...
click-TT 2. Schüler-B...
click-TT Mädchen...
nach oben

 

5. Spielwoche

1. Jugend   1. Schüler-A   2. Schüler-A

SCW

VS

Clarholz
 

Holte-Sende 2

VS

 

SCW
 

 

spielfrei

 

1. Schüler-B   2. Schüler-B   Mädchen

 

spielfrei

 

 

SCW

VS

 

Stromberg 2
 

Mastholte 2

VS

 

SCW

Mädchen und Schüler siegreich

Unsere Mädchenmannschaft trat am Freitag in Mastholte an und konnte hier einen 6:3 Sieg verbuchen. Für die Punkte sorgten hier Pamela Fricke und Nele Brormann, die beide alle ihre Spiele gewinnen konnten. Einzig Chiara Becker hatte nicht ihren besten Tag erwischt und musste sich mehrfach geschlagen geben.

Ebenfalls am Freitag spielte unsere erste Schüler in Schloß Holte. Hier konnten sie gegen den Tabellenletzten der Schüler KL einen glatten 8:0 Erfolg verbuchen, bei dem nur 2 Sätze abgegeben wurden. Somit sind sie weiterhin erster Verfolger der TSG Rheda, die zu diesem Zeitpunkt noch ein Spiel mehr absolviert haben.

Die zweite B-Schüler hatte am Freitag zu Hause ein Spiel gegen Stromberg II. Überragender Spieler war hier Finn Neuhäuser, der dem Stromberger Spitzenspieler Nico Bruland seine 2te Saisonniederlage zufügte. Für die Punkte sorgten somit Finn Neuhäuser, Marvin Brockhoff und Lennart Schultefrankenfeld, die je 2mal erfolgreich waren. Den 8:2 Sieg machten dann Bastian Niewöhner/Liam Hughes im Doppel und Lukas Küker im Einzel perfekt.

Eine etwas unerwartet klare 2:8 Niederlage musste hingegen unsere Jugend gegen Victoria Clarholz hinnehmen. Hier sorgten Kevin Krumscheidt und Kerim Kaya für die beiden Punkte. Einzig Joshua Oehle konnte noch einen zusätzlichen Satz gewinnen, alle anderen Spiele gingen klar verloren.

click-TT 1. Jugend...
click-TT 1. Schüler-A...
click-TT 2. Schüler-B...
click-TT Mädchen...
nach oben

 

6. Spielwoche

1. Jugend   1. Schüler-A   2. Schüler-A

Steinhagen

VS

SCW
 

SCW

VS

 

DJK Avenwedde 2
 

DJK Avenwedde 4

VS

 

SCW
1. Schüler-B   2. Schüler-B   Mädchen

SCW

VS

 

Holte-Sende 2
 

 

spielfrei

 

 

SCW

VS

 

Holte-Sende

click-TT 1. Jugend...
click-TT 1. Schüler-A...
click-TT 2. Schüler-A...
click-TT 1. Schüler-B...
click-TT Mädchen...
nach oben

 

7. Spielwoche

1. Jugend   1. Schüler-A   2. Schüler-A

SCW

VS

Holte-Sende 2
 

Rheda

VS

 

SCW
 

SCW

VS

 

Langenberg 2
1. Schüler-B   2. Schüler-B   Mädchen

Holte-Sende 1

VS

 

SCW
 

SCW

VS

 

Rietb.-Neuenk. 2
 

Clarholz 1

VS

 

SCW

2ter Sieg für die Jugend, Schüler verlieren Spitzenspiel

In ihrem siebten Saisonspiel in der Bezirksklasse konnte unsere Jugend am Freitag den 2ten Sieg verbuchen. Gegen die zweite Garnitur von Schloß Holte-Sende gab es einen knappen 8:5 Erfolg. Die Punkte wurden von Kerim Kaya, Philipp Horala und David Schmalenstroer geholt, die jeweils 2mal erfolgreich waren. Zusätzlich steuerte dann noch Kevin Krumscheidt einen Punkt im Einzel und zusammen mit David Schmalenstroer einen Punkt aus dem Doppel bei.

Die Mädchen mussten beim Spitzenreiter aus Clarholz ran, wo es die erwartete 0:6 Niederlage gab. Trotz dieses eindeutigen Ergebnisses können die Mädels mit ihrer Leistung im Großen und Ganzen zufrieden sein. So musste zum Beispiel Nele Brormann in ihrem 2ten Einzel gleich 3-mal in die Verlängerung, wovon sie leider nur eine gewinnen konnte und auch den ersten Satz nur mit 2 Punkten Rückstand verlor.

Die erste Schüler musste im Spitzenspiel der Kreisliga beim TSG Rheda antreten und verlor mit 5:8. Ausschlaggebend war hier, dass gleich zu Beginn beide Doppel abgegeben wurden. Bester Spieler war diesen Abend Patrick Dorgeist, der alle seine 3 Einzel gewinnen konnte. Die weiteren Punkte holte Jan Ove Hellmann, der 2mal siegreich war.

Bei der 2ten Schüler hat Nicolas Rügge seinen Fußbruch auskuriert und konnte in seinem ersten Spiel seit der Sommerpause auch zugleich Punkten. Zu Gast war hier die TVE aus Langenberg, die zu diesem Zeitpunkt ebenfalls Spitzenreiter ihrer Klasse waren. André Wietbüscher kommentierte denn die Begegnung mit einer "Kollektiven schwachen Leistung" seiner Jungs. Was wohl mit dem 8:0 Sieg unserer Jungs zusammen hing. Nicolas Rügge, Marvin Fricke, David Vollmer und Tobias Lange gaben insgesamt nur 5 Sätze ab.

Mit einer Niederlage bei Schloß Holte-Sende beendete unsere erste B-Schüler den Spieltag. Bei der 1:8 Niederlage sorgte Moritz Blakert im Einzel für den Ehrenpunkt.

Genau anders herum lief es bei der 2ten B-Schüler. Diese konnte ihr Spiel gegen Rietberg-Neuenkirchen II mit 8:1 gewinnen. Je 2mal Erfolgreich waren Sören Bläcker, Finn Neuhäuser und Bastian Niewöhner. Zusätzlich konnten Sören Bläcker mit Lennart Schultefrankenfeld und Finn Neuhäuser mit Marvin Brockhoff jeweils ihre Doppel gewinnen. Der 9te Punkt von Liam Hughes konnte somit leider nicht mehr berücksichtigt werden.

click-TT 1. Jugend...
click-TT 1. Schüler-A...
click-TT 2. Schüler-A...
click-TT 1. Schüler-B...
click-TT 2. Schüler-B...
click-TT Mädchen...
nach oben

 

8. Spielwoche

1. Jugend   1. Schüler-A   2. Schüler-A

DJK Avenwedde 2

VS

SCW
 

SCW

VS

 

Clarholz
 

SCW

VS

 

Oelde
1. Schüler-B   2. Schüler-B   Mädchen

SCW

VS

 

Oelde
 

SCW

VS

 

Oelde
 

SCW

VS

 

Clarholz 2

A- und B-Schüler weiter auf Erfolgskurs

Beim Nachwuchs standen letzte Woche gleich 3 Spiele gegen die Mannschaften des TTC Oelde an. Hierbei konnten wir ganze 5 von 6 möglichen Punkte sammeln.

Den Anfang machten am Mittwoch die zweite A-Schüler, welche hier einen Eindrucksvollen 8:1 Erfolg erzielen konnte. Bester Spieler war hier Marvin Fricke, der dem bis dahin noch ungeschlagenen Spitzenspieler des TTC seine erste Saisonniederlage bescherte. Nachdem beide Doppel klar für uns entschieden wurden, steuerten Marvin Fricke und David Vollmer je zwei Punkte und Nicolas Rügge und Tobias Rügge je einen Punkt zum Sieg bei.

Am Donnerstag gings dann für die erste B-Schüler ebenfalls gegen Oelde. Nach 2 gewonnen Doppel lief es hier in den Einzeln nicht ganz so gut. Überragender Spieler bei uns war Lukas Küker, der alle drei Einzel gewinnen konnte. Für weitere Punkte sorgten Moritz Blakert und Gregor Foitzik, so dass am Ende eine 7:7 Punkteteilung raussprang.

Am Freitag gabs dann das dritte Duell zwischen unserer zweiten B-Schüler und der Zweitvertretung des TTC. Nach einigen spannenden Sätzen konnten unsere Jungs einen 8:4 Erfolg verbuchen. Hier waren Sören Bläcker und Lennart Schultefrankenfeld im Doppel erfolgreich, sowie Finn Neuhäuser, Marvin Brockhoff und Lennart Schultefrankenfeld je 2-mal im Einzel. Für den letzten Punkt sorgte Sören Bäcker.

Ebenfalls am Freitag spielte unsere Mädchenmannschaft gegen Victoria Clarholz II. Hier ging es über die volle Distanz. Durch je 3 Siege von Nele Brormann und Pamela Fricke konnte mit einem 6:4 hier der vierte Saisonsieg errungen werden.

Die Jugend spielte am Samstag gegen Avenwedde II wo es die erwartete klare Niederlage gab. Bester Spieler bei uns war Kerim Kaya, der dem Spitzenspieler Nico Bohlmann immerhin einen Satz abnehmen konnte und später gegen Luis Mariscal nur knapp im 5ten Satz verlor.

click-TT 1. Jugend...
click-TT 1. Schüler-A...
click-TT 2. Schüler-A...
click-TT 1. Schüler-B...
click-TT 2. Schüler-B...
click-TT Mädchen...
nach oben

 

zurück