Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser !!

Berichte Nachwuchs

Saison 2009/2010

zurück

 

1. Jugend (Kreisliga)

  1. Spieltag: Rheda 2 (H)   2. Spieltag: Langenberg 1 (A)   3. Spieltag: Holte-Sende 2 (H)   4. Spieltag: Langenberg 2 (A)
  5. Spieltag: Harsewinkel 2 (H)   6. Spieltag: DJK Avenwedde 2 (H)   7. Spieltag: Clarholz 2 (A)   8. Spieltag: Rietberg-Neuenkirchen (H)
  9. Spieltag: Rheda 2 (A) 10. Spieltag: Langenberg 1 (H) 11. Spieltag: Holte-Sende 2 (A) 12. Spieltag: Clarholz 2 (H)
13. Spieltag: Langenberg 2 (H) 14. Spieltag: Harsewinkel 2 (A) 15. Spieltag: DJK Avenwedde 2 (A) 16. Spieltag: Rietberg-Neuenkirchen (A)

 

 

Schüler-A (Kreisliga)

  1. Spieltag: PSV Gütersloh 2 (H)   2. Spieltag: Rietberg-Neuenkirchen (A)   3. Spieltag: Rheda (H)   4. Spieltag: Clarholz (A)
  5. Spieltag: Harsewinkel (H)

  6. Spieltag: PSV Gütersloh 2 (A)

  7. Spieltag: Rietberg-Neuenkirchen (H)

  8. Spieltag: Rheda (A)

  9. Spieltag: Clarholz (H) 10. Spieltag: Harsewinkel (A)  

11. Spieltag: PSV Gütersloh 2 (A)

12. Spieltag: Rietberg-Neuenkirchen (H)

13. Spieltag: Rheda (A)

14. Spieltag: Rietberg-Neuenkirchen (A)

15. Spieltag: Clarholz (H)

16. Spieltag: Harsewinkel (A)

17. Spieltag: PSV Gütersloh 2 (H)

18. Spieltag: Rheda (H)

19. Spieltag: Clarholz (A) 20. Spieltag: Harsewinkel (H)  

 

 

1. Schüler-B (Kreisliga)

  1. Spieltag: Clarholz (H)   2. Spieltag: PSV Gütersloh (H)   3. Spieltag: Isselhorst (A)   4. Spieltag: Spexard (H)
  5. Spieltag: Holte-Sende (A)   6. Spieltag: Oelde (H)   7. Spieltag: DJK Avenwedde (A)  

  8. Spieltag: Clarholz (A)

  9. Spieltag: PSV Gütersloh (A)

10. Spieltag: Isselhorst (H)

11. Spieltag: Spexard (A)

12. Spieltag: Holte-Sende (H) 13. Spieltag: Oelde (A) 14. Spieltag: DJK Avenwedde (H)

 

 

2. Schüler-B (1. Kreisklasse)

  1. Spieltag: Rietberg-Neuenkirchen (A)

  2. Spieltag: Herzebrock (H)   3. Spieltag: Langenberg (H)   4. Spieltag: Mastholte (A)
  5. Spieltag: DJK Gütersloh (H)   6. Spieltag: DJK Avenwedde 2 (H)   7. Spieltag: Clarholz 2 (A)  

  8. Spieltag: Rietberg-Neuenkirchen (H)

  9. Spieltag: Herzebrock (A)

10. Spieltag: Langenberg (A)

11. Spieltag: Mastholte (H)

12. Spieltag: DJK Gütersloh (A) 13. Spieltag: DJK Avenwedde 2 (A) 14. Spieltag: Clarholz 2 (H)

 

 

3. Schüler-B (1. Kreisklasse)

  1. Spieltag: Herzebrock 2 (A)   2. Spieltag: Langenberg 2 (A)   3. Spieltag: PSV Gütersloh 2 (H)   4. Spieltag: Oelde 2 (A)
  5. Spieltag: Stromberg (A)   6. Spieltag: Marienfeld (H)    

  7. Spieltag: Herzebrock 2 (H)

  8. Spieltag: Langenberg 2 (H)

  9. Spieltag: PSV Gütersloh 2 (A)

10. Spieltag: Oelde 2 (H)

11. Spieltag: Stromberg (H) 12. Spieltag: Marienfeld (A)  

 

 

1. Spielwoche

1. Jugend:

 

SCW

 

VS

 

Rheda

 

Schüler-A:

 

SCW

 

VS

 

PSV Gütersloh 2

 

1. Schüler-B:

 

SCW

 

VS

 

Clarholz

 

2. Schüler-B:

 

Rietberg-Neuenkirchen

 

VS

 

SCW

 

3. Schüler-B:

 

Herzebrock 2

 

VS

 

SCW

 

Gemischter Start für Nachwuchs

Den Anfang in die neue Saison machte unsere Jugend mit dem Ortsderby gegen TSG Rheda. Da unseren Jungs und Mädel doch noch stark an Ferienmüdigkeit litten und hinzu noch der Trainingsmangel kam, war für sie nicht viel zu holen. So mussten sie sich mit einem klarem 0:8 geschlagen geben.

Besser machte es da unsere Schüler. Stark verstärkt durch Joshua Oehle und Kerim Kaya konnten sie ihr Auftaktspiel am Dienstag gegen den PSV Gütersloh klar mit 8:0 und 24:2 Sätzen gewinnen.

Bei den B-Schülern gingen diese Saison gleich 3 Mannschaften an den Start. Bei dem ersten Spiel am unserer ersten B-Schülermannschaft musste gleich für Ersatz gesorgt werden, da Luis Brormann auf Klassenfahrt war. Vertreten wurde er von Jan-Ove Hellmann, der eine super Leistung ablieferte. Somit taten sie es den Schülern gleich und gewannen ihr Spiel mit 8:0, wobei sie nicht einen Satz abgaben. Leider erfuhren wir im Laufe des Abends noch, dass Luis für weiter 6 Wochen ausfällt, da er sich den Arm gebrochen hat. Wir wünschen ihm auf diesem Wege „Gute Besserung!“.

Die neu formierte 2te Mannschaft schaffte am Samstag einen sicheren 8:1 Erfolg bei der TTSG Rietberg. Nach einigen Startschwierigkeiten in den ersten Einzeln die alle im 5ten Satz entschieden wurden, trumpften unsere Jungs auf und gewann alle weiteren Spiel klar und verbuchten am Ende einen 8:1 Erfolg.

Probleme gab’s nur bei der 3ten Mannschaft. Da hier einige gemeldete Spieler zum Zeitpunkt des Spiels noch nicht wieder beim Training waren, musste das erste Spiel zu 3t bestritten werden und es gab erwartungsgemäß eine 0:8 Niederlage beim Herzebrocker SV.

click-TT 1. Jugend...
click-TT Schüler-A...
click-TT 1. Schüler-B...
click-TT 2. Schüler-B...
click-TT 3. Schüler-B...
nach oben

 

2. Spielwoche

1. Jugend:

 

Langenberg 1

 

VS

 

SCW

 

Schüler-A:

 

Rietberg-Neuenkirchen

 

VS

 

SCW

 

1. Schüler-B:

 

SCW

 

VS

 

PSV Gütersloh

 

2. Schüler-B:

 

SCW

 

VS

 

Herzebrock

 

3. Schüler-B:

 

Langenberg 2

 

VS

 

SCW

 

Schüler trumpfen auf

Den Anfang machte unsere 2te B-Schüler-Mannschaft am letzten Dienstag gegen den SC Herzebrock. Lediglich Florian Stenzel musste sich der gegnerischen Nummer 1 Jannik Stuckstätte nach hart umkämpften Spiel und einem 10:12 im 5ten Satz geschlagen geben.

Weiter ging’s am Donnerstag mit der 1sten B-Schüler. Hier mussten gleich 2 Ersatzspieler heran gezogen werden, da sich Tobias Lange ebenfalls schwerer verletzt hat und auch für mehrere Wochen ausfällt. „Gute Besserung“ von uns an dieser Stelle. Jan-Ove Hellmann und Florian Stenzel machten ihre Sache aber zu unserer allen Zufriedenheit richtig gut und nach hart umkämpften Spielen konnten sie einen 8:5 Erfolg verbuchen.

Unsere Jugend musste am Freitagabend, zur 1sten nach Langenberg reisen. Da Kevin Krumscheidt und Jannik Edelhoff privat verhindert waren, fuhren Kerim Kaya und Philipp Horala mit, die sich achtbar schlugen. Im oberen Paarkreuz war für Patrick Elbracht und Julia Walgern leider nicht viel zu holen. Den Ehrenpunkt für unsere Mannschaft machte Kerim Kaya, der den an 4 spielenden Sascha Heinemann glatt in 3 Sätzen schlug.
Leider sind Kevin und Jannik diese Woche bei den Pokalspielen, dieses mal schultechnisch, unterwegs gewesen und somit musste sich unsere Jugend sich hier gegen Germania Stromberg geschlagen geben.

Unsere 1ste Schüler musste am Samstag nach Rietberg. Einzig im ersten Doppel ging es etwas spannender zu wo David Schmalenstroer und Philipp Horala sich erst im 5ten Satz mit 14:12 durchsetzen konnten. Alle anderen Spiele gingen ohne größere Probleme an uns. Mit diesem 2ten 8:0 Erfolg stehen sie jetzt mit einem verlorenen Satz mehr an Platz 2 hinter Rheda.
Ebenso wie in der Liga gab es bei den Pokalspielen am Dienstag keine Probleme. Erst konnte der TVE Langenberg und danach die Victoria aus Clarholz jeweils mit 4:0 und ohne einen einzigen Satzverlust bezwungen werden und ziehen damit sicher in die nächste Runde ein.

Unsere 3te B-Schüler musste sich auch im 2ten Spiel, wegen krankheitsbedingter Ausfälle, leider geschlagen geben. Aber auch hier werden wir bestimmt noch den einen oder anderen Punkt einfahren können.

click-TT 1. Jugend...
click-TT Schüler-A...
click-TT 1. Schüler-B...
click-TT 2. Schüler-B...
click-TT 3. Schüler-B...
nach oben

 

3. Spielwoche

1. Jugend:

 

SCW

 

VS

 

Holte-Sende 2

 

Schüler-A:

 

SCW

 

VS

 

Rheda

 

1. Schüler-B:

 

Isselhorst

 

VS

 

SCW

 

3. Schüler-B:

 

SCW

 

VS

 

PSV Gütersloh 2

 

Sieglos in Woche 3

In der 3ten Spielwoche war die 2te aus Schloß-Holte bei unserer Jugend zu Gast. Schon nach den ersten Spielen konnte man erkennen, dass es ein knappes Ding werden würde. Nach den Doppeln und den ersten 4 Einzeln stand es dem entsprechend auch 3:3. Im Spitzenspiel verlor Kevin leider im 5ten Satz zu 9. Diesen Punktverlust konnte der Rest der Mannschaft leider nicht mehr ausgleichen und somit mussten sie sich am Ende mit 6:8 geschlagen geben.

Im Lokalderby der Schüler gegen den TSG Rheda gab es für uns leider nichts zu holen. Den einzigen Punkt für unsere Jungs konnte Philipp Horala verbuchen. Alle anderen Punkte gingen, bis auf ein Doppel, ziemlich deutlich an unsere Gäste.

Die erste Niederlage durften auch unsere 1. B-Schüler hinnehmen. Luis Brormann konnte zwar wieder spielen, aber dafür fiel dieses mal Philipp Marzinkewitsch aus. Somit mussten wir mit 2 Ersatzspielern nach Isselhorst reisen und sie standen vor einer schwierigen Aufgabe. Leider konnte sich nur Sebastian Hellmann gegen seine Gegner behaupten.

Die 2te B-Schüler hatte diese Woche spielfrei.

Unsere 3te B-Schüler mussten erneut eine bittere Niederlage hinnehmen. Da sie aber ihr nächstes Spiel erst Ende Oktober haben, können sie diese Zeit jetzt zum trainieren nutzen.

click-TT 1. Jugend...
click-TT Schüler-A...
click-TT 1. Schüler-B...
click-TT 3. Schüler-B...
nach oben

 

4. Spielwoche

1. Jugend:

 

Langenberg 2

 

VS

 

SCW

 

Schüler-A:

 

Clarholz

 

VS

 

SCW

 

1. Schüler-B:

 

SCW

 

VS

 

Spexard

 

2. Schüler-B:

 

SCW

 

VS

 

Langenberg

 

Erster Punkt für Jugend

Die Jugend durfte diese Woche erneut nach Langenberg reisen, wo es diesmal allerdings gegen die 2te Mannschaft ging. Da Jannik wieder mal fehlte fuhr David Schmalenstroer an seiner Stelle mit. Nach einigen packenden Spielen, besonders das Spitzenspiel das Kevin in einigen Fällen zu locker anging, konnte unsere den ersten Punkt in der Liga verbuchen und fuhren mit einer gerechten Punkteteilung 7:7 nach Hause.

Die Schüler konnten einen sicheren 8:3 Sieg in Clarholz verbuchen und verteidigen somit ihren 2ten Tabellenplatz. Besonders gut lief es für das untere Paarkreuz aus Kerim Kaya und Philipp Horala, die alle 4 Einzel gewinnen konnten.

Mit diesmal nur einem benötigtem Ersatzspieler konnte sich die 1. B-Schüler Mit 8:4 gegen den Gast aus Spexard behaupten. Sebastian Hellmann konnte alle 3 Einzel klar für sich verbuchen. Für Philipp Marzinkewitsch lief es im ersten Spiel nicht ganz so gut aber dafür trumpfte er im 2ten auf, wo sein Gegner insgesamt 7 Punkte bekam.

Während unsere Jugend in Langenberg war, war die B-Schüler-Mannschaft der Langenberger bei unserer 2ten B-Schüler zu Gast. Nachdem beide Doppel an uns gingen konnte das untere Paarkreuz leider keinen Punkt mehr erkämpfen. Vor den letzen beiden Einzeln stand es 6:6 und es sah alles nach einer Punkteteilung aus, die auch eintreffen sollte. Allerdings gingen die beiden letzten Einzel beide über 5 Sätze und es gab bis zum Ende einen offenen Schlagabtausch. In dem sich jeweils die beiden Favoriten durchsetzten konnten.

Wie im letzten Bereicht erwähnt hatte die 3. B-Schüler spielfrei.

click-TT 1. Jugend...
click-TT Schüler-A...
click-TT 1. Schüler-B...
click-TT 2. Schüler-B...
nach oben

 

5. Spielwoche

1. Jugend:

 

SCW

 

VS

 

Harsewinkel 2

 

Schüler-A:

 

SCW

 

VS

 

Harsewinkel

 

1. Schüler-B:

 

Holte-Sende

 

VS

 

SCW

 

2. Schüler-B:

 

Mastholte

 

VS

 

SCW

 

Die Ferien rufen

Da die Jugend am Montag lieber auf den Krammarkt und Kirmes wollten, wurde das Spiel gegen die 2te aus Harsewinkel auf den Donnerstag verlegt. Allerdings waren unsere Jungs noch nicht wirklich wieder in Form und unterlagen mit 3:8. Wobei Kevin Krumscheidt beide Spiele oben gewinnen konnte.

Unsere A-Schüler hatten Dienstag ebenfalls Besuch von den Harsewinklern. Da unser Spitzenspieler David Schmalenstroer hier leider verhindert war durfte zum ersten Mal Niklas Brinkemper mitspielen. Leider lief es für ihn nicht ganz so rund und er musste schon im ersten Spiel eine bittere Niederlage einstecken, wobei gleich 2 Sätze in der Verlängerung entschieden wurden. Da die anderen 3 Jungs aber makellos an ihre anderen Spiele anknüpften, stand am Ende ein doch deutliches 8:3 auf dem Papier.

Die erste B-Schüler war am Samstag in Schloß-Holte und musste hier ihre 2te Niederlage einstecken. Hier war das obere Paarkreuz der Schloß-Holter mit Tilo und Sandro Neujahr zu stark besetzt, so dass lediglich Sebastian Hellmann oben einen Punkt holen konnte. Unten wurde ausgeglichen gespielt und somit fehlten am Ende Punkte und wir mussten mit einen 5:8 aus unserer Sicht nach Hause fahren.

Die 2te B-Schüler war am Dienstag in Mastholte, wo sie einen ungefährdeten 8:1 Sieg einfuhren. Lediglich Florian Stenzel gab oben ein Spiel ab. Alle anderen Spiele gingen klar an uns.

Da jetzt erstmal Herbstferien sind, können unsere Jungs sich von den Spielen erholen und 2 Wochen am Stück trainieren. Einzig Kerim Kaya darf am 24.10. nach Bad Salzuflen auf die Berzirkseinzelmeisterschaften der B-Schüler fahren und hofft hier auf eine erfolgreiche Teilnahme.

click-TT 1. Jugend...
click-TT Schüler-A...
click-TT 1. Schüler-B...
click-TT 2. Schüler-B...
nach oben

 

6. Spielwoche

1. Jugend:

 

SCW

 

VS

 

DJK Avenwedde 2

 

Schüler-A:

 

PSV Gütersloh 2

 

VS

 

SCW

 

1. Schüler-B:

 

Oelde

 

VS

 

Oelde

 

2. Schüler-B:

 

SCW

 

VS

 

DJK Gütersloh

 

3. Schüler-B:

 

Oelde 2

 

VS

 

SCW

 

3 Niederlagen und 2 Siege

Am Montag war bei unserer Jugendmannschaft der DJK Avenwedde zu Gast. Leider mussten wir mit 2 Ersatzspielern antreten, da diesmal neben Jannik Edelhoff auch Julia Walgern verhindert war. Unseren Jungs gelang es ein Doppel zu gewinnen. Kevin und Kerim holten jeweils einen Einzelerfolg und sorgten somit für den 3:8 Endstand.

Unsere Schüler-Mannschaft sorgte für einen Lichtblick in der trüben Woche. Sie war am Donnerstag beim PSV Gütersloh zu Gast und konnte hier einen 8:3 Erfolg verbuchen. Allerdings musste Philipp Horala seine erste Saisonniederlage hinnehmen.

Ebenfalls am Donnerstag war der TTC Oelde bei unserer ersten B-Schüler zu Besuch. Da Tobias Lange immer noch mit seinem Bänderriss zu kämpfen hat, konnten wir ihn erstmal nur im Doppel einsetzen, um ihn noch zu schonen. Als Ersatz spielten Phil Hüffer und Nils Greßhöner. Trotz guter Leistungen mussten sie sich am Ende mit 5:8 geschlagen geben.

Unsere 2. B-Schüler durfte am Dienstag gegen DJK Gütersloh ran und gewann das Spiel glatt mit 8:0. Einzig Nils musste in seinem ersten Einzel beißen, gewann den Entscheidungssatz dann aber doch klar.

Nachdem die 1ste Mannschaft von Oelde bei uns war, musste unsere 3te B-Schüler bei Oelde II antreten. Hier zeigte, trotz Niederlage, Rafael Balak eine gute Leistung, da er der gegnerischen Nummer 1 Einiges abverlangte. Am Ende wurden unsere 3te bei ihrer 3:8 Niederlage auch mit den ersten Punkten belohnt.

click-TT 1. Jugend...
click-TT Schüler-A...
click-TT 1. Schüler-B...
click-TT 2. Schüler-B...
click-TT 3. Schüler-B...
nach oben

 

7. Spielwoche

1. Jugend:

 

Clarholz 2

 

VS

 

SCW

 

Schüler-A:

 

SCW

 

VS

 

Rietberg-Neuenkirchen

 

Krankheitspech beim Nachwuchs

Am Dienstag fuhr unsere Jugendmannschaft nach Clarholz. Da wiedermal ein Mann fehlte, dieses Mal aber keine Ersatzspieler auf Grund von diversen Erkrankungen zur Verfügung standen, mussten sie zu 3t spielen. Kevin hatte einen spitzen Tag erwischt und gewann seine 3 Einzel alle klar mit 3:0. Leider reicht aber nicht ein überragender Spieler zum Sieg und damit war die 4:8 Niederlage besiegelt.

Ebenfalls am Dienstag spielte unsere Schüler zu Hause gegen den TTSG Rietberg. Da der Gegner nur zu 3t anreiste, hatten wir keine großen Probleme und gewannen glatt mit 8:0. Somit halten sie immer noch den 2ten Platz hinter Rheda, gegen die sie als nächstes Spielen dürfen.

Alle B-Schüler-Mannschaften hatten die erste Novemberwoche spielfrei.

click-TT 1. Jugend...
click-TT Schüler-A...
nach oben

 

8. Spielwoche

1. Jugend:

 

SCW

 

VS

 

Rietberg-Neuenkirchen

 

Schüler-A:

 

TSG Rheda

 

VS

 

SCW

 

2. Schüler-B:

 

SCW

 

VS

 

DJK Avenwedde 2

 

3. Schüler-B:

 

Stromberg

 

VS

 

SCW

 

Keine gute Woche für den Nachwuchs

Am Montag war bei unserer Jugend der TTSG Rietberg zu Gast. Da Julia Walgern kurzfristig ausfiel, musste Kerim Kaya einspringen. Unsere Jungs schlugen sich beachtlich, mussten sich aber auch in ihrem letzten Hinrundenspiel geschlagen geben. Der beste Spieler bei uns war erneut Kevin Krumscheidt, der in allen 3 Einzeln ungeschlagen blieb.

Unsere Schüler durften am Donnerstag beim Ortsrivalen aus Rheda antreten. Mit David Schmalenstroer fiel hier leider unser Spitzenspieler aus und somit hatte Philipp Marzinkewitsch seinen ersten Auftritt in der Schüler-Kreisliga. Wie schon im Hinspiel gab es aber leider nicht viel zu holen. Den Ehrenpunkt holte diesmal Kerim Kaya.

Die 2. B-Schüler-Mannschaft musste sich gegen den DJK Avenwedde mit einem Unentschieden begnügen. Nils Greßhöner hatte sich am Tag vor dem Spiel am Fuß verletzt und musste aus gesundheitlichen Gründen geschont werden. Als Ersatzspieler trat Tom Voß an.

Unsere 3. B-Schüler-Mannschaft musste am Donnerstag zum Spitzenreiter aus Stromberg. Leider fielen hier gleich 2 Spieler aus und sie mussten erneut zu dritt spielen. Was die so schon extrem schwierige Aufgabe aussichtslos machte.

Spielfrei gab es erneut für unsere 1. B-Schüler.

click-TT 1. Jugend...
click-TT Schüler-A...
click-TT 2. Schüler-B...
click-TT 3. Schüler-B...
nach oben

 

9. Spielwoche

nach oben

 

10. Spielwoche

nach oben

 

11. Spielwoche

1. Jugend:

 

Rheda

 

VS

 

SCW

 

Schüler-A:

 

PSV Gütersloh 2

 

VS

 

SCW

 

1. Schüler-B:

 

Clarholz

 

VS

 

SCW

 

2. Schüler-B:

 

SCW

 

VS

 

Rietberg-Neuenkirchen

 

3. Schüler-B:

 

SCW

 

VS

 

Herzebrock 2

 

Riesen Auftakt für unseren kleinen Nachwuchs

Zuerst mal das Negative dieser Spielwoche. Unsere Jugend konnte leider nicht zu ihrem Spiel gegen Rheda „antreten“, da sie alle geschlossen auf eine Kirchenveranstaltung mussten und mir erst am Montag auf Nachfrage abgesagt haben. Die Vertretung bestand aus Joshua Oehle, Philipp Horala und Luis Brormann, bei denen ich mich nochmal herzlich bedanken möchte. Für einen Punkt reichte es zwar nicht, aber es waren gute Spiele dabei.

Am Donnerstag ging’s dann für unsere Schüler zu ihrem regulären Spiel gegen den PSV Gütersloh. Hier konnten sie dann einen, zu keiner Zeit gefährdeten, 8:1 Sieg einsacken und ihren 2ten Tabellenplatz hinter Rheda festigen.

Die erste B-Schüler startete am Freitag gegen Clarholz in die Rückrunde. Tobias ist zwar wieder fit, war aber diesmal durch familiäre Gründe verhindert. Für ihn spielte Jan-Ove Hellmann. Ebenfalls neu in die Mannschaft gekommen ist Luca Gosemärker, der bei seinem Debüt das Doppel mit Jan und beide Einzel gewinnen konnte. Am Ende hatten sie einen 8:2 Sieg in der Tasche.

Unsere 2te B-Schüler machte da weiter, wo sie in der Hinrunde aufgehört haben. Zu Gast war die Mannschaft aus Rietberg-Neuenkirchen, die sich aber mit 8:1 geschlagen geben mussten.

Für die größte Überraschung sorgte die 3te B-Schüler Mannschaft. Nach der Hinrunde mussten die Jungs ohne einen Punkt überwintern, was sie aber doch gut überstanden haben. Verstärkt wurde die Truppe durch Tim Gosemärker und Max Schildmacher, die sich bei ihren ersten Spielen keine Blöße gaben. Zu Gast war der Tabellendritte aus Herzebrock, gegen den es zu Saisonbeginn noch eine 8:0 Schlappe gab. Nach dem zu Anfang gleich ein Doppel und die ersten beiden Einzel gewonnen wurden, waren sie aber richtig gut drauf und steigerten sich von Spiel zu Spiel. Nach über einer Stunde Kampf konnte sie dann ihren ersten Sieg mit einen 8:4 verbuchen. Glückwunsch!

click-TT 1. Jugend...
click-TT Schüler-A...
click-TT 1. Schüler-B...
click-TT 2. Schüler-B...
click-TT 3. Schüler-B...
nach oben

 

12. Spielwoche

1. Jugend:

 

SCW

 

VS

 

Langenberg 1

 

1. Schüler-B:

 

PSV Gütersloh

 

VS

 

SCW

 

2. Schüler-B:

 

Herzebrock

 

VS

 

SCW

 

3. Schüler-B:

 

SCW

 

VS

 

Langenberg 2

 

Jugend punktet gegen Langenberg

Am Montag war die erste Jugend aus Langenberg bei uns zu Gast. Wie schon im Hinspiel waren erneut zwei unserer Spieler verhindert aber wir konnten mit David Schmalenstroer und Kerim Kaya zwei würdige Ersatzspieler aufweisen. Nach einigen spannenden Partien und viel Kampf konnten wir nach der 1:8 Hinspielpleite den Jungs aus Langenberg ein 7:7 abringen.

Die 1. B-Schüler-Mannschaft musste am Freitag beim PSV antreten, wo sie leider mit 5:8 unterlagen. Obwohl wir die erste Mannschaft aufbieten konnten, reichte es leider nicht für einen Sieg, was zum Teil auch daran lag, dass Gütersloh Nicolai Obas als 4ten Mann aufstellten.

Besser lief es bei der 2ten B-Schüler, die zur selben Zeit in Herzebrock auflaufen mussten und einen ungefährdeten 8:1 Sieg nach Hause brachten. Der eine Punkt wurde leider etwas unglücklich im 5ten Satz mit einen 12:10 abgegeben, was sie Stimmung aber nicht trübte.

Am Donnerstag hatte unsere frisch verstärkte 3te B-Schüler, wie schon die Jugend ein Spiel gegen Langenberg. Trotz einer guten kämpferischen Leistung mussten sie sich am Ende mit einem 6:8 geschlagen geben, da am Anfang leider beide Doppel an die Gegner gingen.

Da Marienfeld sich aus der Schüler-Kreisliga zurückgezogen hat, konnten unsere A-Schüler diese Woche die Zeit fürs Training nutzen.

click-TT 1. Jugend...
click-TT 1. Schüler-B...
click-TT 2. Schüler-B...
click-TT 3. Schüler-B...
nach oben

 

13. Spielwoche

1. Jugend:

 

Holte-Sende 2

 

VS

 

SCW

 

Schüler-A:

 

Rheda

 

VS

 

SCW

 

1. Schüler-B:

 

SCW

 

VS

 

Isselhorst

 

Schüler trumpfen groß auf

Von unseren Nachwuchsmannschaften hatte diese Woche nur die ersten 3 ein Meisterschaftsspiel. Den Anfang machte am Donnerstag unsere 1. B-Schüler. Zu Gast war der Tabellenerste aus Isselhorst. Nach anfänglicher Punkteteilung in den Doppeln konnten danach nur noch Sebastian Hellmann und Tobias Lange punkten und somit unterlagen sie leider mit 3:8.

Ebenfalls am Donnerstag spielte unsere Schüler beim Spitzenreiter ihrer Liga, Rheda. Auf Grund von allein 4 Punkten im unterem Paarkreuz und durch die Tatsache, dass David Schmalenstroer die gegnerische Nummer 1 Jakob Sandfort bezwang, konnten sich unsere Jungs am Ende über einen 8:6 Erfolg freuen und dem TSG ihre erste Niederlage zuführen.

Die Jugend war dann am Freitag in Schloß-Holte. Nach knappem Hinspiel-Ergebnis sollte es auch heute knapp werden. Als Verstärkung nahmen wir noch Kerim Kaya aus unserer Schüler mit, der auch gleich mit Kevin Krumscheidt sein Doppel gewinnen konnte, sowie ebenfalls in allen 3 Einzelspielen erfolgreich war. Nach einer Punkteteilung im ersten Durchgang, musste unsere Jugend dann 2 bittere Niederlagen im 5ten Satz hinnehmen. Welche uns dann am Ende den Sieg bzw. das Unentschieden kostete. Trotz mehr gewonnenen Sätzen stand am Ende ein 8:6 gegen uns auf dem Papier.

Wie am Anfang erwähnt hatten unsere beiden anderen B-Schüler-Mannschaften spielfrei.

click-TT 1. Jugend...
click-TT Schüler-A...
click-TT 1. Schüler-B...
nach oben

 

14. Spielwoche

1. Jugend:

 

SCW

 

VS

 

Clarholz 2

 

Pleite gegen Clarholz

Bereits Anfang des Monats spielte unsere Jugend zu Hause gegen Victoria Clarholz II. Nachdem beide Doppel abgegeben wurden, konnte nur noch Kevin Krumscheidt punkten und wir unterlagen klar mit 2:8.

Alle anderen Nachwuchs-Mannschaften hatten die erste Februarwoche spielfrei.

click-TT 1. Jugend...
nach oben

 

15. Spielwoche

1. Jugend:

 

SCW

 

VS

 

Langenberg 2

 

Schüler-A:

 

SCW

 

VS

 

Clarholz

 

1. Schüler-B:

 

Spexard

 

VS

 

SCW

 

2. Schüler-B:

 

Langenberg

 

VS

 

SCW

 

Schwarzer Tag für 2. B-Schüler

Dazu aber erst mehr am Schluss. Am Mittwoch der 2. Woche spielte unsere Jugend gegen Langenberg II. Da sie der ersten Mannschaft in der Rückrunde schon ein Unentschieden abringen konnten waren wir natürlich guter Dinge. Es sollte aber anders kommen. Nach anfänglicher Punkteteilung in den Doppeln, konnte wie schon gegen Clarholz nur noch Kevin 2mal punkten und es gab erneut eine Niederlage.

Die Schüler hatten Besuch aus Clarholz, wogegen sie sich aber erneut keine Blöße gaben und klar mit 8:1 gewannen. Der eine Punkt wurde im 2ten Doppel abgegeben, wo Oehle/Kaya gleich mehrere Sätze in der Verlängerung verloren.

Die erste B-Schüler-Mannschaft musste beim Tabellenletzten in Spexard antreten. Hier konnten sie dann einen ungefährdeten 8:0 Erfolg nach Hause bringen.

Hochmotiviert trat unsere 2. B-Schüler-Mannschaft beim TVE Langenberg zum Spitzenspiel an. Nach einer Punkteteilung in den Doppeln und im oberen Paarkreuz, gingen unten leider beide Spiele unglücklich verloren. Ebenso war Jan-Ove Hellmann heute leider nicht wirklich gut drauf und unterlag gegen Marcel Delker. Florian Stenzel konnte zwar oben noch einen weiteren Punkt einfahren aber auch der 2te Durchgang ging unten komplett an die Langenberger. Nach seiner Niederlage gegen Delker war Jan-Ove noch total von der Rolle und verlor sein 3tes Einzel leider auch noch. Somit mussten sie sich mit 3:8 geschlagen geben und können jetzt im Meisterschaftskampf nur noch auf Patzer der Langenberger hoffen.

Spielfrei für 3te B-Schüler.

click-TT 1. Jugend...
click-TT Schüler-A...
click-TT 1. Schüler-B...
click-TT 2. Schüler-B...
nach oben

 

16. Spielwoche

1. Jugend:

 

Harsewinkel 2

 

VS

 

SCW

 

Schüler-A:

 

Harsewinkel

 

VS

 

SCW

 

1. Schüler-B:

 

SCW

 

VS

 

Holte-Sende

 

2. Schüler-B:

 

SCW

 

VS

 

Mastholte

 

Klare Spiele: 3:1 für SCW

Die Jugend musste am letzten Samstag beim Spitzenreiter in Harsewinkel auflaufen. Es war von Anfang an klar, dass es ein schweres Spiel werden würde, was sich auch schnell bestätigen sollte. Unsere Jungs kamen nie richtig ins Spiel und mussten sich nach einer Stunde mit einem klaren 0:8 geschlagen geben.

Besser machten es da unsere Schüler, die bereits am Freitag zuvor in Harsewinkel spielen durften. Sie mussten zwar ohne den erkrankten Kerim Kaya auflaufen, was aber weiter nicht stören sollte. Für ihn spielte Luis Brormann, der damit auch gleich seinen Einstand in der Schüler-Kreisliga geben durfte. Das Doppel mit Joshua Oehle konnte er auch gleich mit 3:0 gewinnen und erbrachte somit auch gleich seinen Anteil am sicheren 8:1 Erfolg.

Am vergangenen Dienstag war dann Schoß Holte-Sende bei unserer ersten B-Schüler zu Gast. Nach der 6:8 Pleite im Hinspiel wollten sie sich natürlich revanchieren und somit hofften wir auf spannende Spiele. Das sie das Spiel dann aber mit 8:1 gewannen war vorher nicht abzusehen. Keiner unserer großen Kleinen gab sich eine Blöße, was man schon in den Doppeln sah, als Tobias Lange und Luca Gosemärker die Schoß Holter Spieler Tilo und Sandro Neujahr im Doppel und im zweiten Durchgang dann auch noch Philipp Marzinkewitsch und Sebastian Hellmann oben beide Spiele gewinnen konnten.

Bereits am Dienstag nach Rosenmontag spielte unsere 2. B-Schüler gegen Mastholte. Auch hier gab es einen klaren Sieg, der zu keiner Zeit gefährdet war. Bei dem klarem 8:0 Erfolg sah es teilweise so aus als wenn sich unsere Spieler ihren Frust von der letzten Niederlage abschütteln wollten.

Unsere 3. B-Schüler durfte nochmals Pause machen und muss erst am kommenden Donnerstag wieder ran.

click-TT 1. Jugend...
click-TT Schüler-A...
click-TT 1. Schüler-B...
click-TT 2. Schüler-B...
nach oben

 

17. Spielwoche

1. Jugend:

 

DJK Avenwedde 2

 

VS

 

SCW

 

Schüler-A:

 

SCW

 

VS

 

PSV Gütersloh 2

 

1. Schüler-B:

 

Oelde

 

VS

 

SCW

 

2. Schüler-B:

 

DJK Gütersloh

 

VS

 

SCW

 

3. Schüler-B:

 

SCW

 

VS

 

Oelde 2

 

3 Mannschaften weiterhin oben mit dabei

Die Jugend musste am Montag in Avenwedde antreten. Leider fiel dieses Mal Kevin Krumscheidt aus und somit musste das komplette untere Paarkreuz oben spielen. Bei der 5:8 Niederlage wurden dann 4 Punkte von unseren starken Vertretungsspielern Joshua Oehle und Philipp Horala geholt. Für einen kompletten Ausgleich der Punkte konnten sie allerdings nicht sorgen, da Avenwedde oben zu stark besetzt war. Sie konnten die Spiele aber auch als erweiterte Trainingseinheit für ihr nächstes Spiel sehen.

Am Dienstag spielten unsere Schüler dann zu Hause gegen PSV Gütersloh. Nach einer grandiosen Spielleistung und nur 2 verlorenen Sätzen, konnten sie sich dann über einen weiteren 8:0 Erfolg in ihrer Klasse freuen. Sie fiebern nun weiterhin dem Endspiel gegen Rheda entgegen, das die Meisterschaft entscheiden wird.

Die 1. B-Schüler musste nach ihrem Nachholspiel am Dienstag dann am Donnerstag nach Oelde. Die Oelder hatten aber Probleme ihre Spieler aufzutreiben und spielten somit nur zu dritt. Nach einigen spannenden Partien konnten wir dann mit einem 8:1 Erfolg zufrieden nach Hause fahren.

Am Mittwoch spielte unsere 2. B-Schüler beim DJK Gütersloh, die ebenfalls nur zu 3t antraten. Nach einigen eindeutigen und mehreren knappen Spielen, die sie alle im 5ten Satz gewannen, durften auch sie sich über ihren Sieg (8:2) freuen und somit den 2ten Platz weiterhin verteidigen.

Unsere Kleinsten durften dann am Donnerstag parallel zur Ersten ebenfalls gegen Oelde spielen, allerdings zu Hause. Leider hatten nicht nur die Oelder Probleme ihre Leute zusammen zu bekommen sondern auch wir. Somit traten wir nur mit 3 Spielern an und verloren mit 2:8. Die Punkte für uns machten Tim Gosemärker und Tom Voß die in ihren Einzeln klasse spielten und jeweils ein Spiel gewinnen konnten.

nach oben

 

18. Spielwoche

1. Jugend:

 

Rietberg-Neuenkirchen

 

VS

 

SCW

 

Schüler-A:

 

SCW

 

VS

 

TSG Rheda

 

2. Schüler-B:

 

DJK Avenwedde 2

 

VS

 

SCW

 

3. Schüler-B:

 

SCW

 

VS

 

Stromberg

 

Sieg zum Saisonabschluss

Am Samstag musste unsere Jugend zum letzten Saisonspiel nach Rietberg. Mit Patrick und Markus Elbracht an Brett 1 und 2, Joshua Oehle an 3 und Philipp Horala an 4 holten sie mit einem 8:3 ihren ersten 2er. Die Gastgeber waren zwar nur zu 3t aber das soll uns ja egal sein. Eine hervorragende Leistung bot Patrick Elbracht, der alle 3 Einzel gewinnen konnte.

Unsere A-Schüler hatten am Dienstag Besuch aus Rheda. Im Spitzenspiel der Schüler-Kreisliga mussten sich unsere Jungs dann aber nach schönen Spielen mit 3:8 geschlagen geben. Somit Gratulieren wir hiermit dem TSG zur Meisterschaft. Die Punkte für uns holten. Joshua Oehle und Kerim Kaya im Doppel, sowie David Schmalenstroer und Kerim Kaya im Einzel.

Unsere 2te B-Schüler mussten bereits am Montag nach Avenwedde. Hier konnten sie ihren 2ten Platz in der Tabelle mit einem 8:4 verteidigen. Überragender Spieler war Jan-Ove Hellmann der zuerst sein Doppel mit Florian Stenzel und dann alle seine 3 Einzel gewinnen konnte.

Unsere 3te B-Schüler musste am Donnerstag gegen den Spitzenreiter aus Stromberg antreten. Zu allem Unglück waren sie erneut nur zu 3t. Wie erwartet waren die Stromberger eine Nummer zu groß und sie mussten ihre erste 0:8 Niederlage in der Rückserie hinnehmen.

Unsere 1. B-Schüler hatte spielfrei.

click-TT 1. Jugend...
click-TT Schüler-A...
click-TT 2. Schüler-B...
click-TT 3. Schüler-B...
nach oben

 

19. Spielwoche

nach oben

 

20. Spielwoche

nach oben

zurück