Are you not feeling like working today? I have an appealing idea! Go to the site and play money train 2 kostenlos spielen. You are in charge of your mood! Eigentlich wollten wir gegen Marienfeld die Wende einläuten, aber es kam anders:

Wiederum war uns das Mittelfeld ausgefallen, Kevin hatte sich schon langfristig abgemeldet und Florian hatte kurzfristig einen wichtigen Termin hereinbekommen . So fuhren wir mit Marcel und Marvin nach Gütersloh.

Nach einer Woche Pause und dem Verbleib auf der Tabellenspitze trotz eines Spiels weniger, ging es für uns zur TSG Harsewinkel.

Durch die nun zwei aufeinander folgenden englischen Wochen, haben wir zwecks Rotation auf unseren genauso breiten wie auch qualitativ hochwertigen Kader in Person von Gökhan und Marc-Andre zurückgegriffen.

Nachdem wir über die glatte “1:9 – Klatsche” gegen PSV Gütersloh das Deckmäntelchen des Schweigens gehüllt hatten, ging es aussichtsreicher zu unserem Gastgeber in die Nachbarschaft nach Herzebrock.

Das kann aber eigentlich nicht an den Spielern liegen, denn in Langenberg holten unsere Ersatzverstärkungen Detlef und Hubert mehr als die Hälfte der Punkte; es war wohl doch eher dem Gegner gedankt, der uns einfach lag.

Die ersten zwei Spiele liefen wie Länderspiele. Nachdem der Saisonauftakt bedingt durch die Verlegung gegen den TTSV Schloss-Holte Sende etwas nach hinten verlegt wurde, könnten wir binnen vier Tagen gleich zwei Siege feiern.

Unser erstes Auswärtsspiel führte uns in der Kreis Warendorf zu unseren Gastgebern vom SC Stromberg.

Wir konnten endlich wieder mit unserem “Heimkehrer” Christian antreten – schön, dass du wieder da bist !!! Zusätzlich verstärkte uns als Ersatz Leo, der dann gleich im Spitzendoppel mit Wolfgang antrat und uns im fünften Satz den einzigen Punkt im Doppel bescherte.

Für den Nachwuchs ist jetzt an jedem Wochentag offizielles Training. Die Einteilungen sind auf unserer Trainingsseite nachzulesen.

sind alle Klasseneinteilungen, Spielpläne sowie ‘Gegner und Opfer’ der nächsten Saison veröffentlicht worden, einsehbar direkt über click-TT oder unsere Mannschaftsseiten für den Senioren– und Nachwuchs-Bereich.

Getreu diesem Motto weisen wir euch bereits heute darauf hin, dass wir in der letzten Woche der Sommerferien den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen werden.

Hierbei sind jedoch der Montag und der Donnerstag für das Training von Timo vorbehalten. Beginn ist jeweils ab 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr für den Nachwuchsbereich und von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr geht es für den Seniorenbereich weiter.

Bitte um eure zahlreichen Anmeldungen und Zahlung der obligatorischen fünf Euro am Trainingsabend.

In der Gruppe 1 beherrschte Hubert Weiler klar das Feld mit 2 Zu-Null-Erfolgen über Bonk und Heuer.

Erneut nahmen zum Abschluss der Saison mehr als 20 Teilnehmer bei der Herrenkonkurrenz teil und traditionell bildete dieser Wettbewerb das Finale der diesjährigen Vereinsmeisterschaften.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *